Radurlaub auf dem Rhein-Radweg

Genießen Sie das abwechslungsreiche Ufer des Rheins auf herrlichen Fahrradtouren auf dem Rheinradweg mit terranova Radreisen.

Radreisen am Rhein:

Moselradweg | Individuelle Radreise | Trier bis Koblenz | 7 Tage
7 Tage
01.05.2024 - 06.10.2024

Individuelle Radreise, 7 Tage

Eine Radtour entlang der Mosel lässt nicht nur Weinkennerherzen höher schlagen. Die Mosel mit ihren zahlreichen, malerischen Flussschleifen, rebenbewachsenen Schieferhängen, romantischen Winzerdörfern und historischen Städten gehört zu den vielfältigsten und schönsten Flusstälern Europas. Schon früh haben die Einwohner des Dreiländerecks Frankreich – Deutschland – Luxemburg zusammengearbeitet und dem Rest der ...

ab 695 €
pro Person
Rieslingroute | Individuelle Radreise | Rheingau, Nahe, Rheinhessen und Pfalz
8 Tage
01.05.2024 - 06.10.2024

Individuelle Radreise ab Frankfurt bis Heidelberg

Auf dieser individuellen Radreise ab Frankfurt bis Heidelberg entdecken Sie die Weinregionen Rheingau, Nahe, Rheinhessen und die Pfalz. Durch idyllische Landschaften fahren Sie von einer Weinregion in die nächste. Eine Genussreise, die von geschichtlichen und kulturellen Höhepunkten geprägt ist. Entdecken Sie die bunte, deutsche Vielfalt und bereiten Sie sich auf spektakuläre Kulissen vor!

ab 1090 €
pro Person
Moselradweg | Individuelle Radreise | Trier bis Koblenz | 6 Tage
6 Tage
01.05.2024 - 06.10.2024

Individuelle Radreise, 6 Tage

Riesling, Römer, Radgenuss: Eine Radtour entlang der Mosel lässt nicht nur Weinkennerherzen höher schlagen. Die Mosel mit ihren zahlreichen, malerischen Flussschleifen, rebenbewachsenen Schieferhängen, romantischen Winzerdörfern und historischen Städten gehört zu den vielfältigsten und schönsten Flusstälern Europas. Schon früh haben die Einwohner des Dreiländerecks Frankreich – Deutschland – Luxemburg ...

ab 645 €
pro Person
Saarschleife
8 Tage
01.05.2024 - 06.10.2024

Individuelle Radreise, 8 Tage

Liebliche Landschaften, gepaart mit Kultur und hervorragenden Weinen ergeben einen Dreiklang des Wohlbefindens. Sie erleben auf dieser Reise eine strahlende Kulturlandschaft im Herzen des alten Europa. Die Radstrecke verläuft fast ausnahmslos auf autofreien Radwegen. Die ausgesuchten Wege sind asphaltiert und laufen eben entlang der schönsten Flusstäler Europas. Eine Radtour entlang von Saar und Mosel lässt ...

ab 776 €
pro Person
Amsterdam bis Brügge | Rad- und Schiff | Holland und Flandern
8 Tage
16.07.2024 - 23.07.2024

Mit Rad und Schiff nach Flandern und Holland

Während dieser achttägigen Reise werden Sie sehenswerte Gebiete in Holland und Flandern besuchen und dabei die weltberühmten Städte Amsterdam, Antwerpen, Gent und Brügge kennenlernen. Zugleich können Sie mit dem Fahrrad die wunderschöne (und flache) niederländische Landschaft, die wasserreiche Provinz Zeeland und die Flusslandschaft entlang der Schelde in Westflandern entdecken.

Auf der Strecke ...

ab 1449 €
pro Person
Mosel | Rad & Schiff | Geführte E-Bike Kreuzfahrt
6 Tage
21.07.2024 - 26.07.2024

Radkreuzfahrt zu den romantischsten Flusslandschaften Deutschlands

Dem gewundenen Lauf der Mosel folgend, kombiniert diese Reise die bequeme Fahrt auf dem komfortablen und großzügig ausgestatteten Schiff SILVA von A-ROSA mit überaus reizvollen E-Bike-Ausflügen. Seit 2004 ein Erfolgskonzept bei terranova: Auf dieser Tour reist Ihr Zimmer mit! Die Flusskreuzfahrt auf einem komfortablen Schiff und E-Bike Ausflüge mit terranova haben wir für ...

ab 1499 €
pro Person
Blick auf Gracht in Amsterdam
8 Tage
27.07.2024 - 03.08.2024

Lecker Fietsen mit E-Motion im Waterland

Diese E-Bike Reise mit dem neuen E-Motion Schiff SENA verbindet entspannt und erlebnisreich eine nachhaltige Kreuzfahrt mit sorgfältig geplanten Rad- und Kulturausflügen. Mit elektrischem Rückenwind reisen Sie auf dem nördlichen Rhein und der Maas durch drei Länder: Deutschland, Niederlande und Belgien. Amsterdam, Rotterdam und Antwerpen, gehören zweifelsohne zu den schönsten Städten Nordeuropas. ...

ab 2249 €
pro Person

Radreisen am Rhein:

Radurlaub am Rhein: Um den wohl bekanntesten, europäischen Fluss – den Rhein - ranken sich zahlreiche Mythen und Geschichten. Mit einer Gesamtlänge von 1.233 Kilometern zieht er durch vier Länder, von der Quelle bei Andermatt in den Schweizer Alpen bis zur Mündung bei Rotterdam in den Niederlanden. Ein kleines Teilstück befindet sich in Frankreich, zum größten Teil fließt der Rhein aber durch Deutschland. Per Rad wird die Entdeckung dieses Flusses mit seinen unterschiedlichen Facetten, Kultur- und Naturräumen zu einem ganz besonderen Erlebnis. Denn parallel zum Fluss verläuft der Rheinradweg, auf beiden Flussufern mit gut ausgebauten und fahrradfreundlichen Strecken.

Rhein Radweg: Auf 1230 km durchläuft der Rhein Radweg 4 Staaten und etliche UNESCO Welterbestätten. Das Rheintal zwischen Bingen und Remagen bzw. Rüdesheim bis Unkel ist einer der schönsten Abschnitte des Rheins. Radfahrer begeistern sich hier vor allem für die zahlreichen Burgen und Schlösser am Wegesrand.

Die Weinlandschaften in der Pfalz, im Rheingau oder Rheinhessen sind gleichfalls traumhfte Radreise-Regionen. Eine besonders attraktives Teilstück des Rheinradweges finden Radfahrer in Nordrhein-Westfalen vor. Dort führt der Rheinradweg vom Drachenfels im Siebengebirge bis Emmerich am Rhein. Historische Ortskerne wechseln sich ab mit dem großstädtischen Ambiente von Metropolen wie Köln und Düsseldorf. Die umtriebige Binnenhafenstadt Duisburg mit ihrer Industriekultur ist ebenso Schauplatz wie die ländliche Idylle des Niederrheins oder faszinierende Baudenkmäler überall am Rande der Strecke: Lebendig und kontrastreich, so präsentiert sich die beliebte Radroute im bevölkerungsreichsten Bundesland.

Sobald der Rhein die Niederlande erreicht, spaltet sich der Fluss in zahlreiche Nebenarme auf und fließt in seinem breit gefächerten Delta der Nordsee entgegen. Der Hauptstrom - die Waal - ist eine der meistbefahrenen Wasserstraßen in ganz Europa. Andere Flussarme, wie etwa der "Krumme Rhein" mit seinen zahlreichen, mittelalterlichen Burgen und Schlössern bildeten lange Zeit die Nordgrenze des Römischen Reiches. Nicht zuletzt soll die Linge erwähnt werden, die sich durch die Obstgärten der Betuwe-Region schlängelt.

Entlang dieser Flüsse können Radfahrer die Natur genießen, kleine Hafenstädte anschauen, oder die Metropole Rotterdam mit ihrem bedeutenden Seehafen erleben. Der Biesbosch Nationalpark und die zahlreichen Windmühlen bei Kinderdijk machen erlebbar, wie große Teile der Niederlande unterhalb des Meeresspiegels entstanden sind.

_______________________________________________________________

Das Buch zur Radreiseise entlang des Rheins:


  • DuMont Kunstreiseführer
    Der Rhein von Mainz bis Köln: Für kunsthistorisch interessierte Leser empfehlen wir das Standardwerk über die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten entlang des europäischen Stromes. Pläne, Grundrisse, zahlreiche Abbildungen und praktische Hinweise vervollständigen den Reiseführer von Werner Schäfke (ISBN 3-7701-4799-5)

  • Clemens von Brentano: Rheinmärchen
    Die Rheinmärchen von Clemens von Brentano können Sie Literatur-romantisch auf diese Reise einstimmen. Sie können unter den verschiedensten Ausgaben der Verlage wählen: Ob illustriert, gebunden, als Taschenbuch oder Dünndruck, die Rheinmärchen von Brentano sind in vielfältigen Ausgaben erschienen und sehr lesenswert. (ISBN 3-640-29062-3)

_______________________________________________________________


Streckenverlauf und Etappenorte:

Andermatt

0 km

 Disentis

32 km 

Chur

98 km 

Feldkirch

164 km 

Rohrschach

218 km 

Konstanz

254 km

Schaffhausen

300 km

Stein am Rhein

350 km

Waldshut 

400 km

Rheinfelden

448 km

Basel

473 km

Badenweiler

523 km

Freiburg

579 km

Kaiserstuhl

624 km

Straßburg

694 km

Karlsruhe

759 km

Speyer

809 km

Worms

854 km

Mainz

914 km

Oberwesel

968 km

Koblenz

1013 km

Bad Honnef

1058 km

Köln

1104 km

Düsseldorf

1164 km

Rheinberg

1224 km

Emmerich

1284 km 

Nijmegen

1324 km

Gorinchem

1374 km

Rotterdam

1434 km


  • Wegbeschaffenheit und Routenführung Die Strecke führt über gut ausgebaute, asphaltierte Wege mit wenig Verkehr.

  • Ausschilderung Beginnend in Andermatt können Sie bis nach Basel anhand der roten Beschilderung des Velolandes radeln. Den Großteil des Rheinradweges treffen Sie auf den Euroradler, der Sie bis nach NRW führt. Hier nennt sich der Rheinradweg auch Erlebnisweg Rheinschiene und ist hier auch als Teil des D-Routennetzes Nr.8 ausgeschildert.